Aufwertung Außenlernort

Gedenkstätte Point Alpha

In der Gedenkstätte Point Alpha manifestieren sich unmittelbar die Konfrontation von Ost und West im Kalten Krieg und die Zeit der deutschen Teilung. Hier standen sich die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt vier Jahrzehnte lang Auge in Auge gegenüber. Weltpolitische Ereignisse und ihre konkreten Auswirkungen auf den Alltag der Menschen sind an diesem Ort miteinander verwoben.

Seit nunmehr zehn Jahren begleitet und berät beier+wellach projekte die Point Alpha Stiftung bei der Weiterentwicklung der Gedenkstätte. Mehrere Dauerausstellungen im „Haus auf der Grenze“ sowie in dem denkmalgeschützten ehemaligen US-Beobachtungsposten „OP Alpha“ machen bereits jetzt den besonderen Genius Loci der Gedenkstätte begreifbar und beleuchten die historischen Ereignisse aus östlicher und westlicher Perspektive. In einem nächsten Schritt soll nun der Außenlernort dieser Flächengedenkstätte aufgewertet und für die pädagogische Arbeit gestärkt werden.

Ziel ist es zum einen, die auf dem Gelände seit 20 Jahren unverändert vorhandenen Grenzrekonstruktionen inhaltlich zu überarbeiten und vertiefend historisch einzuordnen sowie weitere relevante Hot Spots durch die Einbringung einheitlicher Informationsmedien zu kontextualisieren. Eine eigens für die Gedenkstätte entwickelte Lern-App soll zudem Schulklassen die Möglichkeit geben, auf dem gesamten Gedenkstättengelände eigenständig Fragestellungen zu bearbeiten und sich durch ein georeferentielles Informationssystem über den Grenzstreifen zu bewegen.

Mit dieser auf Tablet-PCs einsetzbaren exklusiv für die Gedenkstätte entwickelten LernApp für die Workshoparbeit können bspw. Schulklassen mit der aktuellen digitalen Technik auf der Flächengedenkstätte eigenständig Fragestellungen bearbeiten und sich durch ein georeferentielles Informationssystem über den Grenzstreifen bewegen.

beier+wellach projekte übernimmt die Konzeption und inhaltliche Ausarbeitung, gestaltet und plant die Informationsarchitekturen im Außenraum und entwickelt die Lern-App inkl. der dazugehörigen Workshopkonzepte und Lernwege.  

 

KategorieThemenweg im Außenraum, Lern-App

Auftraggeber Point Alpha Stiftung, Geisa

Zeitraum Leistungserbringung: April 2019 – März 2020

OrtGedenkstätte Point Alpha

Leistungen Idee und Konzeption, Förderantrag, inhaltliche Ausarbeitung, Grafikkonzept, Text-, Bild- und Medienredaktion, Planung, Produktions-überwachung